Rede mit!

Der EU-Jugenddialog zwischen jungen Europäern und Entscheidungsträgern

Seit 2010 ermöglicht die EU jungen Menschen, Empfehlungen für die Jugendpolitik in Europa auszusprechen. Junge Europäer und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden zu bestimmten Themen befragt und diskutieren diese auf lokaler Ebene. Damit die Ergebnisse der Befragungen und Diskussionen schließlich in die europäische Jugendpolitik einfließen können, tragen die Jugendvertreter der verschiedenen Länder die Empfehlungen auf europäischen Jugendkonferenzen vor. Dort erarbeiten sie eine gemeinsame Stellungnahme.

Die EU bezieht diese Empfehlungen in ihre Jugendpolitik, die sogenannte EU Jugendstrategie, ein. So gelangen die an der Basis gesammelten Ideen an die Spitze der EU und wieder zurück. Denn die EU erwartet von den Mitgliedstaaten, dass sie die EU-Jugendstrategie auf nationaler Ebene umsetzen.
Diese koordinierte Vorgehensweise bezeichnet man als „Strukturierten Dialog“, in 2019 wurde sie in „EU-Jugenddialog“ umbenannt. Sie ermöglicht jungen Menschen, sich an jugendpolitischen Entscheidungsprozessen zu beteiligen.

Erfahrungsbericht: Europäische Jugendkonferenz in Slowenien 26.-30. September 2021 (virtuell)

Die dritte und letzte europäische Jugendkonferenz im achten…

Video-Podcast "'ne Soirée": Jugendbeteiligung - aber wie?

„Jugendbeteiligung – aber wie?“ Dieser Frage geht der RDJ…

Erfahrungsbericht: Europäische Jugendkonferenz in Portugal 12.-15. März 2021 (virtuell)

Die Jugendkonferenz in Portugal, bzw. wohl eher bei jedem Delegierten…

Konsultationsphase: Jugendbeteiligung - aber wie?

Um für den 8. Zyklus zum Thema Jugendbeteiligung Meinungen in…

Erfahrungsbericht: Europäische Jugendkonferenz in Deutschland 2.-5. Oktober 2020 (virtuell)

Anfang Oktober fand die Jugendkonferenz unter deutschem Vorsitz…
Karriere in Ostbelgien?!
EU-Jugenddialog-BE-delegation

Erfahrungsbericht: Europäische Jugendkonferenz in Zagreb 9.-11. März 2020

Für unsere Vertreterin ging es vom 9. bis 11. März in die kroatische…
RDJ-Podiumsdiskussion